Über uns

Steffi & Hans-Wynand - the two outdoors!

 

Die Sehnsucht nach ursprünglicher Natur, die Liebe zu den Tieren und eine nie endende Abenteuer- & Entdeckerlust lässt uns immer wieder aufbrechen - zu weiten Reisen, langen Wanderungen und einzigartigen Tierbegegnungen.

 

Jede unserer Reisen hat für immer ihre Spuren in uns hinterlassen - wir wiederum bemühen uns darum, möglichst keine Spuren zu hinterlassen, indem wir den Naturräumen und den Wildtieren mit Wertschätzung und Respekt begegnen.

 

Es sind vor allem die einmaligen Begegnungen mit Tieren in freier Wildbahn, die uns unvergessliche Momente geschenkt, uns inspiriert und unser Leben reicher gemacht haben - travel to life!

 

 

Steffi - "Nicht diejenigen, die die gleiche Sprache sprechen, sondern diejenigen, die die gleichen Gefühle teilen, können einander verstehen"

 

Immer schon gerne unterwegs in der schönen Natur ist Steffi durch Deutschland, Schweden, Schweiz, Östereich, Costa Rica und Alaska gewandert, hat die Türkei, Griechenland, Spanien, Frankreich und Italien kennengelernt und ist auf den Malediven, Bali, Thailand, Ägypten, Cuba, Galapagos, Cocos, Polynesien, Seychellen und Palau getaucht.
Ihre große Liebe gilt den Tieren, davon insbesondere Hunden, Wölfen und Bären. Und Affen. Und Delphinen und Haien.

Sheltiehündin Gracie ist ihr treuer Schatten, ihre Seelenverwandte, ihr Herzenshund und begleitet sie überall hin (zumindest innerhalb Europas - Interkontinentalreisen sind noch in der Planungsphase).

Zur Photographie kam Steffi, um Ihre Erlebnisse auf Reisen, ihre schönsten Tierbegegnungen und ganz besondere Momente nicht nur in ihrem Herzen festzuhalten, sondern auch in Bildern, die sie mit anderen teilen kann. Technik ist ihr dabei nur insofern wichtig, als dass sie damit Stimmungen und Gefühle authentisch ausdrücken können möchte. Seit 2017 sorgt dafür ihre neue Kamera dafür - eine Fuji xt2 - eine Liebe auf den ersten Klick.
Dank Hans-Wynand entdeckte Steffi ihre Liebe zur Musik, spielt Klavier und Gitarre und singt. Am liebsten Folk, Ethno und Oldies.

Nach ihrer 11jährigenTätigkeit als Therapeutin für Chiropraktik & Naturheilkunde und als Trainerin für Yoga und Pilates, bei der sie viel über die Erhaltung von Gesundheit und Lebensqualität gelernt hat, hat sie sich ihren Lebenstraum erfüllt und  Biodiversität & Ökologie studiert, um sich ganz dem Schutz von Tieren und ihren natürlichen Lebensräumen zu widmen.
 Neben ihren üblichen Funktionen als Mensch leistet sie gute Dienste als Moderatorin eines achtfüßigen Haushalts sowie als kreative Autorin der gemeinsamen Reiseerlebnisse.

Steffi spricht vier Sprachen (deutsch, englisch, schwedisch und spanisch) und fühlt sich überall dort zuhause, wo die Natur noch ursprünglich ist.

Hans Wynand - "Wer wirklich etwas will, findet einen Weg. Wer nicht wirklich will, findet Ausreden."

 

Hans-Wynand ist nicht nur Ingenieur von Beruf, auch sein außerfachliches Problemlösungspotential ist legendär – ganz egal, ob es um familiäre Logistik, knifflige Matheaufgaben, Zukunftsplanung oder technisch unmögliche Konstruktionen geht – alles wird souverän betüftelt und praktisch umgesetzt (von außerfamiliären Anfragen bitten wir abzusehen – Hans-Wynand ist weder zu verleihen und  erst recht nicht verkäuflich).
Mit Steffi entdeckte er die Faszination des Reisens, die Liebe zur Natur und den Tieren, den Zauber der Unterwasserwelt - und das Leben mit Hund.

An der Photographie reizt ihn nicht nur das fertige Bild, sondern auch der technische Weg dorthin. Während Steffi sich in Stimmungen und Bildausschnitten verliert, kann Hans-Wynand nicht nur kompetent über Brennweiten, Lichtstärke und Converter sprechen, sondern auch damit umgehen. Zusammen sind die beiden das perfekte Photo-Team.
Wenn er nicht gerade mit Steffi reist, wandert und taucht, spielt er leidenschaftlich gern Klarinette oder hört Mozart in Überlautstärke. Als Rhythmusprofi übernimmt er im Gitarrenduett mit Steffi oft die Rolle des lebenden Metronoms. damit Steffis kreativer Umgang mit Takten und Notenwerten nicht ins Maßlose ausufert.

Als regelmäßigen Sport hat Hans-Wynand das Laufen für sich entdeckt, wobei er sogar die ansonsten recht sportliche Steffi milde lächelnd abhängt. Oder gleich zuhause lässt. Insbesondere beim Marathon. 

 

Steffis und Hans-Wynands kleine Chronologie

2003 - Hochzeit

2006 - Tauchen in Hurghada, Ägypten

2007 - Tauchen in Marsa Alam, Ägypten

2007 - Seeromantik in Schweden

2017 - Guitar & Relax in Costa Rica

2017 - Wandern im Värmland, Schweden

November 2017